Über mich

Über mich

Ich habe Kommunikationswissenschaften und Amerikanistik studiert. Zwei Fächer, die sich ganz gut dazu eignen, etwas „mit Medien“ zu machen. Das tat ich dann einfach.  Nach einigen Jahren  des journalistischen Draufschauens und zunehmender innerer Haltlosigkeit wechselte ich allerdings die Seiten und schaue seitdem lieber rein. Das ist etwas zeitaufwendiger und deshalb komme ich nur noch selten dazu, etwas zu schreiben. Dafür wird’s dann persönlicher.

Auf hankarchiv.de veröffentliche ich journalistische und literarische Texte der letzten Jahre. Hier könnt ihr lesen, warum ein Weltverbesserer keine Lust mehr aufs Weltretten hat, warum Erich von Däniken nicht wirklich an Ufos glaubt, wie Blinde das mit der Erotik sehen und warum  Algerier so gern Fotos von blonden Europäern machen.

Schön, dass ihr vorbeischaut, ich komm’ auch immer mal wieder lang!

Foto von Susann Buerger